ZeroDay Sicherheitslücke im Microsoft Support Diagnostic Tool (MSDT)

Am 30.05.2022 hat Microsoft eine ZeroDay Sicherheitslücke im Microsofts Support Diagnostic Tool (MSDT) bestätigt. Mit dieser Sicherheitslücke wird im schlimmsten Fall eine Remote Code Execution durch Angreifer ermöglicht. Die Schwachstelle wird mithilfe einer präparierten Word-Datei ausgenutzt. Laut Sicherheitsforschern von Proofpoint, reicht es zur Aktivierung aus, wenn die Word-Datei als Vorschau-Version durch das Ansteuern mit der […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.