Artikel teilen

group24 Newsletter

Nichts mehr verpassen

Als Abonnent unseres Newsletters sind Sie immer einen Schritt voraus und erhalten als Erster exklusive Informationen. Erfahren Sie mehr über attraktive Rabattaktionen, informieren Sie sich über das Neueste aus der IT-Welt und erfahren Sie Aktuelles zu unseren Services.

Newsletter abbonnieren
Avatar photo
Sven
Business Consultant 4 Min 30.01.2024

Haufe X360 für die Produktion Teil 1 – Die Benutzeroberfläche im Überblick

In diesem Blog möchten wir eine neue Serie starten. Im Mittelpunkt der Reihe steht Haufe X360 für die Produktion.
Zunächst ist es wichtig, dass Sie die Produktion aktivieren, dies können Sie im Systemmanagement durchführen. Hier können Sie die Produktion aktivieren oder deaktivieren.
Um die Produktion zu sehen, klicken Sie bitte in der linken Sidebar Ihrer Haufe X360 Instanz auf den Reiter „Weitere Einträge“.


Haufe X360 Sidebar

Unter diesem Reiter bietet Ihnen Haufe die Möglichkeit, weitere Einträge, wie z. B. Produktion, zu Ihrer Hauptansicht hinzuzufügen. Fügen Sie Ihrer Sidebar einen weiteren Arbeitsbereich hinzu, indem Sie auf die Stecknadel des gewünschten Bereichs klicken.

Betriebliche Vorgänge Haufe X360

Sobald Sie diese Aktion ausgeführt haben, wird der gewünschte Arbeitsbereich Ihrer Sidebar hinzugefügt und Sie erhalten einen Schnellzugriff auf diesen Bereich. Haufe X360 für die Produktion ist ein sehr umfangreiches Werkzeug, das Ihnen hilft, Ihre tägliche Arbeit in der Produktion so effizient wie möglich zu gestalten. Unter dem Reiter „Weitere Einträge“ stehen Ihnen folgende Bereiche für die Produktion zur Verfügung:

  • Produktionsaufträge
  • Stücklisten
  • Material Ressourcen Planung

Die Übersicht der Produktionsaufträge

In der Produktionsauftragsübersicht begegnen Ihnen zunächst die Haufe X360 Actionbuttons, welche wir Ihnen gerne einmal im Detail erläutern möchten.

Produktionsaufträge-Ansicht Haufe X360
  • Neue Produktionsaufträge: Über diese Schaltfläche können Sie einen neuen Produktionsauftrag erfassen. Produktionsaufträge können Sie ebenfalls über das Formular Produktionsaufträge verwalten (AM201500) oder über das Formular (AM510000) Produktionsaufträge erstellen, erfassen.
  • Freigabe Produktionsaufträge: Hier finden Sie alle Produktionsaufträge, die auf eine Freigabe warten und sich noch im Status geplant befinden, diese können auch alle mit einer Massenaktion verarbeitet und freigegeben werden, nutzen Sie hierzu das Formular (AM500000).
  • Produktionstickets drucken: Drucken Sie hier Ihre Produktionsscheine. Sobald Sie diesen Vorgang durchführen, wird das Ereignis auf der Registerkarte der Veranstaltungshistorie im Auftrags aufgelistet. Auf dem Produktionsauftragspapier sehen Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrem Produktionsauftrag.
  • Material ausbuchen: Bei der Freigabe der Materialausbuchung wird eine Bestandsabgangsbuchung erstellt, bei der auch die Bestände der unfertigen Erzeugnisse sowie die Bestandssalden der Komponenten und die Produktionsauftragsdetails angepasst werden. Die Materialbuchungen können mit dem Formular (AM300000) eingesehen werden.
  • Arbeitsgang Rückmeldung: Hier können Sie Ihre Arbeitsgänge buchen. Diese Vorgänge können Sie über die Stückliste definieren, nutzen Sie diesen Vorgang, um die Aufträge durch die Haufe X360 Produktionsprozesse zu bewegen. Bei den Meldungen können Sie immer individuell festlegen, zu welchen Vorgängen eine Rückmeldung erfolgen soll und zu welchen nicht. Sobald Sie den letzten Vorgang melden, wird der Lagerzugang über den Wareneingang gebucht. Stimmt bei der Meldung des letzten Vorgangs die fertiggestellte Menge mit der zu produzierenden Menge überein, so wird der Produktionsauftrag in den Status „Beendet“ überführt. Dabei wird eine Retrograde Buchung ausgelöst.

    Einen Produktionsauftrag können Sie über das Formular (AM506000) abschließen. Wenn Sie diesen Schritt durchgeführt haben, können Sie Ihren Produktionsauftrag nicht mehr überarbeiten.

Die Arbeitsbereiche der Haufe X360 Produktionsauftragsübersicht

Die Arbeitsbereiche der Haufe X360 Produktionsübersicht gliedern sich in folgenden Bereiche:

  • Transaktionen: Mit dem Arbeitsbereich „Transaktionen“, können Sie Ihre Buchungen für die Produktionsaufträge durchführen.
    Ihnen stehen dabei die Buchungen Arbeit, Material, Lieferantensendungen und WIP-Anpassung zur Verfügung.
    Buchen Sie hier bspw. die Ressourcen Ihrer Arbeitskräfte sowie die Lohnnebenkosten oder erstellen Sie Wareneingänge für die benötigten Nebenprodukte. Des Weiteren können Sie hier die Summen der Kosten für Ihre Unteraufträge wie bspw. die Lieferantensendungen erfassen.
    Ein weiterer wichtiger Punkt des Transaktionsarbeitsbereiches ist die WIP-Anpassung. Unter diesem Punkt können Sie den WIP-Saldo anpassen und eine Kosten Transaktions Charge erstellen.
  • Audit: Erzeugen Sie unter diesem Reiter weitere Berichte
  • Abfragen: Nutzen Sie den Abfragereiter um wichtige Punkte der Produktion wie bspw. die Abfrage der Fehlteile & Materialverfügbarkeit, die Kosten der Transaktionen oder die Rückverfolgung Ihrer Chargen und Seriennummern zu verwalten.
  • Ausdrucke: Alle Ihre wichtigen Ausdrucke und Produktionstickets, sowie Produktionsauftragspapiere inkl. Barcodes in einer Übersicht
  • Berichte: Erhalten Sie hier aussagekräftige Berichte über Ihre Produktion. Dies hilft Ihnen dabei, die Produktionen nachzukalkulieren, die Produktivität Ihrer Produktionen zu verwalten oder weitere wichtige Daten der Haufe X360 Produktionsaufträge zu analysieren, oder um nach der Produktion Fehlerquellen auszuschließen und kostenintensive Arbeitsgänge festzustellen.
  • Stammdaten: Unter dem Stammdatenreiter können Sie Ihre Produktionsaufträge verwalten und die Produktionsaufträge noch einmal im Detail einsehen.

Unsere Experten beraten Sie gerne

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Dann hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht. Wir helfen Ihnen weiter.

Inhaltsverzeichnis

    Newsletter